Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Lymphdrainage

Die Lymphdrainage ist eine Therapieform der physikalischen Anwendungen. Sie dient vor allem als Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen, wie Körperstamm und Extremitäten.

Durch kreisförmiges pumpen und verschieben des Gewebes, welche mit leichtem Druck ausgeführt werden, wird Flüssigkeit aus dem Gewebe in das Lymphgefäßsystem verschoben. Durch die ruhige, langsame und rhythmische Bewegung, wird auch das vegetative Nervensystem entspannt.

Indikationen:

  • Atemwegserkrankungen mit starker Verschleimung
  • Migräne
  • Zerrungen, Verstauchungen
  • Allergien
  • Nervenschmerzen

 

 

Für ev. Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!

Atemwegserkrankungen mit starker Verschleimung

Bestimmte Formen von Migräne

Ödeme

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?